Dienstag, 27. März 2018

"Kita interkulturell"

RAA Brandenburg bietet auch 2018 für Kita und Horte Beratungen und Fortbildungen unter dem Titel „Kita interkulturell“ an.

Unterstützungsangebote für Kindertageseinrichtungen bezüglich
der Arbeit mit Kindern und Eltern aus Flüchtlings- bzw. zugewanderten
Familien sowie eines vorurteilsbewusst-inklusiven Umgangs mit Vielfalt

 

Gefördert durch die Landesregierung (die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg und zusätzliche Fortbildungsmittel des SFBB) bieten die Regionalreferent*innen der RAA Brandenburg Kindertageseinrichtungen in allen Brandenburger Kommunen Beratung, Team- sowie einrichtungsübergreifende Fortbildungen zu den Themenfeldern Arbeit mit Kindern und Eltern aus Flüchtlings- bzw. allgemein zugewanderten Familien sowie zu einem vorurteilsbewusst-inklusiven Umgang mit Vielfalt an. Diese Angebote sind für Kindertageseinrichtungen und deren Träger kostenfrei. Sie können in der jeweils zuständigen regionalen RAA-Niederlassung nachgefragt werden.

 

Mehr Informationen über das Projekt "Kita interkulturell" finden Sie hier.


zurück zur Übersicht

x