Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

 

Logo SORIm Jahr 2003 übernahm die RAA Brandenburg die Landeskoordination für das Projekt Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SOR-SMC) im Land Brandenburg.
 
Von zu Beginn fünf Schulen gibt es inzwischen 71 Schulen im Land Brandenburg, die den Titel innehaben. Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Die Idee zu diesem Projekt ist ursprünglich in Belgien entstanden und wurde dort 1988 von SchülerInnen und Jugendarbeiter*innen entwickelt. Sie wollten auf diese Weise aktiv gegen Diskriminierung und Rassismus eintreten. Inzwischen gibt es Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage außer in Belgien auch in den Niederlanden, Österreich und Spanien. Der Verein Aktion Courage initiierte das Projekt 1995 an deutschen Schulen, mittlerweile ist es mit mehr als 2600 Schulen das bundesweit größte Schulnetzwerk.
 
Mit dem Projekt setzen sich Schüler*innen für ein soziales, solidarisches und friedliches Miteinander und für eine Gesellschaft ohne Rassismus und Diskriminierung von anderen ein. Um den Titel zu erwerben, müssen mindestens 70% aller Schulzugehörigen (Schüler*innen, Lehrkräfte und Schulbedienstete) sich durch ihre Unterschrift zu den Grundsätzen von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bekennen. Sie verpflichten sich damit, bei Aktionen und Projekten gegen Gewalt, Diskriminierung und Rassismusan der Schulemitzuwirken.
 
Die Schüler*innen und Lehrkräfte in den Brandenburger Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage zeigen auf dem jährlichen Landestreffen in Potsdam, dass sie sich aktiv für Weltoffenheit und Demokratie einsetzen. Die Aktivitäten reichen von Konzerten gegen Rechts bis zu interkulturellen Projekten und lokalhistorischen Studien. Die RAA Brandenburg möchte noch mehr Schulen ermutigen und ermuntern, aus ihrer Schule eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage zu machen.

 

Logo Tolerantes Brandenburg

  

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Landeskoordination Brandenburg
RAA Niederlassung Potsdam
Andrea Rauch
Landeskoordinatorin
Am Kanal 49
14467 Potsdam
Tel. +49 331 201 08 69
Fax.+49 331 817 05 30
a.rauch@raa-brandenburg.de

Tim Peters
studentische Hilfskraft in der Landeskoordination
Am Kanal 49
14467 Potsdam
Tel. +49 331 201 08 69
Fax.+49 331 817 05 30
t.peters@raa-brandenburg.de
www.schule-ohne-rassismus.org
www.raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Barnim, Uckermark
RAA Niederlassung Angermünde
Elke Rosch
Regionalkoordinatorin
Berliner Str. 77
16278 Angermünde
Tel. +49 3331 252 08 0
Fax. +49 3331 252 08 0
e.rosch@raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße, kreisfreie Stadt Cottbus
RAA Niederlassung Cottbus
Viola Weinert
Regionalkoordinatorin
Friedensplatz 6
03051 Cottbus OT Gallinchen
Tel. +49 355 485 57 89
Fax. +49 355 486 73 86
v.weinert@raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Märkisch-Oderland, Oder-Spree, kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder)
RAA Niederlassung Frankfurt (Oder)
Beate Lietzmann
Regionalkoordinatorin
Wieckestr. 1 A
15230 Frankfurt (Oder)
Tel. +49 335 500 96 63
Fax. +49 335 500 96 63
b.lietzmann@raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel
RAA Niederlassung Neuruppin
Astrid Jung
Regionalkoordinatorin
Alt Ruppiner Allee 40
16816 Neuruppin
Tel. +49 3391 700 87 4
Fax. +49 3391 700 93 7
a.jung@raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Havelland, Potsdam-Mittelmark, kreisfreie Städte Potsdam und Brandenburg a. d. Havel
RAA Niederlassung Potsdam
Birgit Schröder
Regionalkoordinatorin
Am Kanal 49
14467 Potsdam
Tel. +49 331 201 08 69
Fax. +49 331 817 05 30
b.schroeder@raa-brandenburg.de

Regionalkoordination Teltow-Fläming, Dahme-Spreewald
RAA Niederlassung Trebbin
Ralf Dietrich
Regionalkoordinator
Bahnhofstraße 44
14959 Trebbin
Tel. +49 33731 314 13 / 14
r.dietrich@raa-brandenburg.de

  

Schule ohne Rassismus

 

Schule ohne Rassismus

© Emma Das FotoStudio Oranienburg

 

Schule ohne Rassismus

© Landtag Brandenburg / Stefan Gloede

 

SOR

 

Schule ohne Rassismus