Montag, 8. April 2019

Eine Reise durch das muslimische Brandenburg

Karen Krüger

Cover des Buches Eine Reise durch das muslimische BrandenburgWir freuen uns, Ihnen das Buch "Reise durch das muslimische Brandenburg" vorzustellen. Frau Krüger haben wir auf einer Lesung der brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung bie der Vorstellung ihres 2016 erschienen Buches "Reise durch das islamische Deutschland" kennengelernt. Sehr schnell hat sich die Idee entwickelt, dass Frau Krüger eine Reise durch das muslimische Brandenburg unternimmt. 

ganzen Artikel lesen


Montag, 11. März 2019

Regionalkonferenz „Die Vielfalt des Islam an Brandenburger Schulen“ findet in Cottbus statt

Pressemitteilung

Organisiert im Rahmen des Projekts Brandenburger Bildungspartnerschaften in der Migrationsgesell-schaft 2 (BraBiM 2) der RAA Brandenburg und den Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integra-tion und Demokratie Brandenburg (RAA Cottbus und Trebbin) in Kooperation mit den Integrations- bzw. Migrationsbeauftragten der Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus, findet am Mittwoch, dem 20. März 2019, im Oberstufenzentrum II des Landkreises Spree-Neiße in der Makarenkostraße 8/9 in 03050 Cottbus, eine Fachtagung zur Integration von zugewanderten Menschen statt.

ganzen Artikel lesen


Dienstag, 5. März 2019

Qualifizierung - Mediative Konfliktbearbeitung im interkulturellen Raum

Für Vertrauenspersonen und Akteur*innen im Arbeitsfeld der Integration in Fürstenwalde/Spree

Das Projekt EmPa3- Emanzipation und Partizipation in Fürstenwalde/Spree  bietet eine 6-modulige Qualifizierung zur mediativen Konfliktbearbeitung im interkulturellen Raum in Fürstenwalde an. 

ganzen Artikel lesen


Freitag, 22. Februar 2019

Vielfaltssensibel und demokratisch im Alltag der sozialen Arbeit!

Mit Beginn 2015 ist eine erhöhte Zahl an Geflüchteten nach Deutschland gekommen. Das entfachte viele Diskussionen und Konflikte. Dies gilt auch im Tätigkeitsbereich von Sozialarbeitenden. Eine zehntägige Qualifizierungsreihe der RAA Cottbus für Sozialarbeitende aus dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz gibt dazu Wissen weiter, Ideen für eine klare Haltung in dem Thema und Strategien zur Weiterarbeit.

 

ganzen Artikel lesen


Freitag, 22. Februar 2019

Das Verbot der Diskriminierung ist ein Menschenrecht – und was heißt das für uns?

Das Verbot der Diskriminierung ist einer von 30 Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Vereinten Nationen haben sie im Jahre 1948 beschlossen. Was dieses Menschenrecht konkret für einen selbst vor Ort in Cottbus bedeutet, das erarbeitete und diskutierte eine international zusammengesetzte Gruppe am Mittwoch, dem 20.02., im Café Käthe des Familienhauses in Cottbus.

ganzen Artikel lesen


RSS
12345678
«Mai 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789