08.11.2017 09:00 - 16:30

Ham wa nich!? Kinderarmut in der Schule

Fachveranstaltung für Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen und MultiplikatorInnen

Soziale Lage und Bildung ist Schwerpunkt thema des Runden
Tisches gegen Kinderarmut 2017


Die Veranstaltung soll den Fokus von Lehrkräften und SchulsozialarbeiterInnen auf die Thematisierung von Kinderarmut in der Schule richten.
Zudem sollen Ansätze zur unterrichtlichen Beschäftigung mit Armut und Armutsphänomenen in Deutschland vorgestellt werden.
Nicht zuletzt sollen monetäre Hilfen beworben und für einen armutssensiblen Umgang mit diesen Hilfen geworben werden.

Zielgruppe: Alle Interessierten, Fachkräfte aus den Bereichen Kita, Hort, Schule, Jugendarbeit, Lehrer*innen

Datum: 8.11.2017; 9:00-16:30Uhr

Ort: Im LISUM Berlin-Brandenburg

Max. Teilnehmer*innenzahl: keine

Kosten: keine

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2017

Anmeldungen über TISS Datenbank TIS-Nr.: 17L410101 oder über LISUM bzw. Herr Rump-Räuber
michael.rump-raeuber@lisum.berlin-brandenburg.de

Für weitere Informationen schauen Sie auf den Flyer.


Akteure und Partner:
MBJS, MASGF, Sen. Bildung, Jugend und Familie, LISUM,
RAA Brandenburg und kobra.net


Moderation:
Alfred Roos, RAA Brandenburg

 

 


zurück zur Übersicht

x
«Juli 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
23
03.07.2018

Netzwerktreffen für Integrationsfachkräfte

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für Integrationsfachkräfte und Führungspersonal von Jobcentern. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.

Lesen Sie mehr...
45678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345