25.10.2019 10:30 - 26.10.2019 14:00

Ort:Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz

Antisemitismus – Holocaust – Israel-Bashing: worauf muss sich die Bildung einstellen?

Antisemitismus ist eines der präsentesten Themen in unserer Gesellschaft. Aktuelle Ereignisse zeigen uns, dass sich Angriffe auf Jüdinnen und Juden in Deutschland wieder häufen. Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen haben die Aufgabe, dieses Thema pädagogisch zu vermitteln. Mit dieser Fortbildung möchten wir interessierten Lehrkräften und weiteren pädagogischen Fachkräften neueste Ergebnisse der Holocaustforschung, sowie praktische Vorschläge für die Vermittlung der Themen im Unterricht und in Projekten aufzeigen. Dazu stellen wir den Teilnehmenden auch eine Handreichung und umfängliches Material zur Verfügung.

 

Programm

Vorträge zu den Themen

  • Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart, apl. Prof. Dr. Gideon Botsch (MMZ Potsdam)
  • Zur Auseinandersetzung mit der Shoah in der Bundesrepublik Deutschland von ihrer Gründung bis in die 1970er Jahre, Dr. Irene A. Diekmann (MMZ Potsdam)
  • Shoah – ein Thema für die historischpolitische Bildung in der Schule, Dr. Irene A. Diekmann (MMZ Potsdam)
  • Israel, der Nahostkonflikt und stereotype Feindbilder – wie passt das in den Unterricht? (Dr. Olaf Glöckner (MMZ Potsdam)
  • Wahrnehmungen zu Israel heute ein kritischer Diskurs, Susanne Krause-Hinrichs (F.C. Flick Stiftung)

Zielgruppe: Lehrkräfte

Veranstaltungsdatum: 25. und 26. Oktober von 10:30 am 25. Oktober 2019 bis 14:00 Uhr am 26. Oktober 2019

Veranstalterer*innen: Moses-Mendelssohn-Zentrum, F.C.Flick Stiftung, Begegnungsstätte Schloss Gollwitz und der RAA Brandenburg

Veranstaltungsort: Stiftung Begegnungsstätte Gollwitz

Anmeldung: Über das FortbildungsNetz des Landes Brandenburg mit der TIS-Nr. 19R200101

Anmeldeschluss: 11.10.2019

Kosten: Die Veranstaltung inklusive Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer ist kostenlos. Bei Verfügbarkeit kann ein Einzelzimmer für den Eigenkostenbeitrag von 30 € gebucht werden. 

 

 


zurück zur Übersicht

Theme picker

«Oktober 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
301
01.10.2019 09:00 - 13:00

Workshop für Schülervertreterinnen und Schülervertreter an Prenzlauer Grundschulen

Am 1.10.2019 findet für Schülervertreterinnen und Schülervertreter der vier Grundschulen in Prenzlau ein Workshop zur Mitwirkung in der Schule statt. Die Jungen und Mädchen erfahren mit vielfältigen interaktiven Methoden, welche Möglichkeiten und Chancen es für sie und ihre Mitschüler gibt, das Leben an der eigenen Schule mitzugestalten.

Lesen Sie mehr...
2
02.10.2019 13:30 - 16:00

Der Klassenrat in der Sekundarstufe

Diese Veranstaltung stellt den Klassenrat als Methode vor.  Auch für Schüler*innen der Sekundarstufe bietet der „Klassenrat“ eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Arbeit in der Klasse, den Unterricht, die Eigenverantwortung der Schüler*innen und das soziale Miteinander zu bereichern.

Lesen Sie mehr...
3456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28
28.10.2019 12:00 - 16:00

Fortbildung – Soziales Lernen an der Grundschule Müncheberg

Am 28.10.2019 findet für das Kollegium der Grundschule Müncheberg eine Fortbildung zum Sozialen Lernen statt.
Neben einem Input zu Dimensionen des Sozialen Lernens wird es vor allem darum gehen, wie Soziales Lernen im Schulalltag wirksam werden kann. Dazu werden Konzepte und Methoden vorgestellt und erprobt.

Lesen Sie mehr...
293031123
4
04.11.2019 09:45 - 16:00

Landestreffen SOR-SMC

Unter dem Motto „Grenzen überwinden – Akteur*innen verbinden“ wollen wir euch in diesem Jahr möglichst vielfältige Bereiche der Grenzüberwindung vorstellen, ganz im Sinne des dreißigjährigen Jubiläums des Mauerfalls am 09. November.

Lesen Sie mehr...
5678910