Mittwoch, 24. Juli 2019

Globale Geschichten – verflochtene Geschichten. Bildungsbausteine für Globales (Geschichts-)Lernen in Brandenburg

Am Beispiel der Geschichten Tansanias und Deutschlands, mit besonderem Schwerpunkt auf Brandenburg, bietet das Material mit drei Modulen eine Möglichkeit, globale Zusammenhänge in historischer Perspektive zu betrachten und zu reflektieren. Wie sind Brandenburg/Deutschland und Sansibar/Tansania über die Jahrhunderte hinweg miteinander verbunden? Woher kommt eigentlich der Dino im Berliner Naturkundemuseum – und wem gehört er? Welche Geschichten kennen wir und welche nicht? Ob für den Geschichteunterricht oder die Partnerschaftsgruppe, die interaktiven Methoden laden zur kritischen, selbst-reflexiven Auseinandersetzung mit diesen und weiteren Fragen ein. Die drei Module orientieren sich am Brandenburger Rahmenlehrplan und sind für den fächerübergreifenden Unterricht geeignet.

Das Material steht auch in englischer Sprache zur Verfügung.

Es kann kostenfrei im Internet heruntergeladen oder bei der RAA Brandenburg ausgeliehen werden: https://raa-brandenburg.de/Projekte-Programme/Globales-Lernen/Materialien oder www.brebit.org/materialien

 


zurück zur Übersicht

Theme picker