Michael SchwandtMichael Schwandt ist in der RAA Neuruppin als Regionalreferent für Bildung und Integration tätig. Er ist Ansprechpartner in den Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel für Anfragen von öffentlichen Verwaltungen, freien Trägern und zivilgesellschaftlichen Initiativen. Im Rahmen des Förderprogramms IQ ist er zudem zuständig für Akteure mit Arbeitsmarktbezug in der Region.

Michael Schwandt ist Diplom-Politikwissenschaftler mit langjähriger Praxis in der politischen Bildung, der Moderation von Veranstaltungen sowie in der Begleitung von Gruppenprozessen und in der Organisationsentwicklung. Zusatzausbildungen in Organisationsmanagement, Freiwilligenmanagement und systemischer Beratung sowie zum Umgang mit Vorurteilen und Rechtsextremismus.

Mitarbeit in den RAA-Projekten „Hands across the Campus“ (2007-09), „Empowerment und Partizipation für Drittstaatenangehörige“ (2009-13) und „Förderprogramm IQ“ (seit 2011). Qualitätsbeauftragter der RAA (2009-2017). Mitglied der bundesweiten „Task Force Education on Anti-Semitism“ (seit 2005). Leiter der AG „Integration im Flächenland“ des Landesintegrationsbeirates Brandenburg (seit 2015).