03.06.2015

Zuwanderungs- und Aufenthaltsrecht, Zugang zum Arbeitsmarkt und zu Sozialleistungen für verschiedene Zuwanderergruppen

Die Veranstaltungen sind dreistündige einrichtungsinterne Fortbildungen für Mitarbeiter_innen eines Jobcenters und finden im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ im Rahmen des IQ Netzwerk Brandenburg statt.

Sie bieten eine Einführung in die Thematik Zuwanderung, rechtliche Regelungen zu Aufenthalt, Zugang zum Arbeitsmarkt und zu Sozialleistungen für verschiedene Zuwanderergruppen.

Zielgruppe:                  Mitarbeiter_innen von Jobcentern und Agenturen für Arbeit, hier im Bereich Leistungen eines

Jobcenters

                 

Veranstalterin:           RAA Brandenburg, Niederlassung Trebbin

Referent:          Rainer Spangenberg, RAA Brandenburg, Niederlassung Trebbin

Anmeldung:                nicht möglich

Weitere Informationen: mehr zum IQ Netzwerk und Angeboten des IQ-Teilprojekts der RAA Brandenburg finden Sie hier.


zurück zur Übersicht

Theme picker

«Juli 2020»
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789