17.01.2017 - 04.02.2017

Wie kommt das W in den Baum? Eine Buchstabenreise durch Potsdam

Ausstellung bis zum 4. Februar 2017 in der Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam

Einheimische und geflüchtete Kinder zwischen 7 und 11 Jahren entdeckten gemeinsam Buchstaben in der Stadt. In Bäumen, Mauerritzen, Uferschwüngen oder Häusern und Gebäuden. Mit den individuellen Buchstabenbildern und –texten komplettierten sie eine Ausstellung, die von der Lebenswirklichkeit der Kinder erzählt.

Diese Ausstellung entstand Im Rahmen des Projektes „Lesen macht stark!“ - Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung. Die RAA Potsdam ist als Kooperationsparnter an der Entwicklung und Durchführung beteiligt.

Ort: Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam, EG, Foyer


zurück zur Übersicht

«Januar 2021»
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567