14.12.2015 09:00 - 11:30

Ort:Studienseminar Cottbus

Was ist am Rechtsextremismus das Problem? – Fortbildung

Methodisch abwechslungsreich und interaktiv werden in der Fortbildung folgende Fragen beantwortet: Wie schätzen die Teilnehmenden den Rechtsextremismus im eigenen Umfeld ein? Was ist Rechtsextremismus? Welche ideologischen Bestandteile stecken darin und welche typischen Aussagen gibt es dazu? Wie sieht die Szene in der Region aktuell aus?

Im zweiten Teil stellt sich die Frage: Wie sieht die Symbolik aus? Weiterhin geht es im zweiten Teil um die Frage: Wie gehen wir mit rechtsextremen Tendenzen in den Schulklassen um? Das wird in Fallbesprechungen anhand eines bestimmten Analyseschemas gemeinsam erarbeitet. Offen gebliebene Fragen werden im zweiten Termin weiter vertieft und bearbeitet.

Zielgruppe: angehende Lehrkräfte im Referendariat

Veranstalterin: RAA Brandenburg, Niederlassung Cottbus

ReferentAxel Bremermann, Regionalreferent für Bildung und Integration

Dies ist eine interne Veranstaltung, daher ist eine Anmeldung nicht möglich. Bei Interesse an dieser oder einer ähnlichen Veranstaltung kontaktieren Sie bitte die Niederlassung in Ihrer Region.


zurück zur Übersicht

Theme picker