25.11.2017

Ort:Potsdam

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Workshop „Differenzierung im Sprachunterricht“

Im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sind die RAA Brandenburg mit der Koordination von muttersprachlichem Unterricht im gesamten Bundesland betraut.

Das in der entsprechenden Eingliederungsverordnung (kurz EinglV) verankerte Förderangebot unterstützt die ganzheitliche Sprachentwicklung der Schüler/innen im Hinblick auf eine gelingende soziale und insbesondere schulische Integration. Denn die Förderung der Mutter- und somit Erstsprache in der Kindheit der Schüler/innen dient einerseits der fundamentalen Entwicklung sprachübergreifender Kenntnisse, die auch zum umfangreichen Erlernen der Zweit- und Bildungssprache Deutsch sowie weiterer Fremdsprachen unerlässlich sind. Andererseits wird die auch sprachabhängige Identitätskonstruktion der Schüler/innen in ihrem interkulturellen Lebenskontext unterstützt. Für mehr Informationen über das Projekt muttersprachlichen Unterricht klicken Sie hier.

In diesem Workshop soll der Umgang mit Heterogenität im muttersprachlichen Unterricht im Zentrum stehen – Es handelt sich um einen Einblick in die Theorie und vor allem die Praxis der „Individualisierung/Differenzierung“

Zielgruppe: Sprachlehrkräfte im Projekt Muttersprachlicher Unterricht

Kosten: kostenlos

Veranstalterin: RAA Brandenburg, Projekt Muttersprachlicher Unterricht

Bei Interesse von Projektexternen: Anfrage möglich bei der Projektleitung

Anmeldung: erforderlich bis zum 20.11.2017 bitte bei Lena Fleck, Projektleiterin.

Für weitere Informationen und Rückfragen steht Ihnen Lena Fleck, Projektleiterin, gern zur Verfügung.

Tel.:+49 331/747 80 26

E-Mail: l.fleck@raa-brandenburg.de


zurück zur Übersicht

Theme picker

«Oktober 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
301
01.10.2019 09:00 - 13:00

Workshop für Schülervertreterinnen und Schülervertreter an Prenzlauer Grundschulen

Am 1.10.2019 findet für Schülervertreterinnen und Schülervertreter der vier Grundschulen in Prenzlau ein Workshop zur Mitwirkung in der Schule statt. Die Jungen und Mädchen erfahren mit vielfältigen interaktiven Methoden, welche Möglichkeiten und Chancen es für sie und ihre Mitschüler gibt, das Leben an der eigenen Schule mitzugestalten.

Lesen Sie mehr...
2
02.10.2019 13:30 - 16:00

Der Klassenrat in der Sekundarstufe

Diese Veranstaltung stellt den Klassenrat als Methode vor.  Auch für Schüler*innen der Sekundarstufe bietet der „Klassenrat“ eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Arbeit in der Klasse, den Unterricht, die Eigenverantwortung der Schüler*innen und das soziale Miteinander zu bereichern.

Lesen Sie mehr...
3456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28
28.10.2019 12:00 - 16:00

Fortbildung – Soziales Lernen an der Grundschule Müncheberg

Am 28.10.2019 findet für das Kollegium der Grundschule Müncheberg eine Fortbildung zum Sozialen Lernen statt.
Neben einem Input zu Dimensionen des Sozialen Lernens wird es vor allem darum gehen, wie Soziales Lernen im Schulalltag wirksam werden kann. Dazu werden Konzepte und Methoden vorgestellt und erprobt.

Lesen Sie mehr...
293031123
4
04.11.2019 09:45 - 16:00

Landestreffen SOR-SMC

Unter dem Motto „Grenzen überwinden – Akteur*innen verbinden“ wollen wir euch in diesem Jahr möglichst vielfältige Bereiche der Grenzüberwindung vorstellen, ganz im Sinne des dreißigjährigen Jubiläums des Mauerfalls am 09. November.

Lesen Sie mehr...
5678910