18.02.2019 18:30 - 20:00

Ort:VHS Dahme-Spreewald, Königswusterhausen Schulweg 1b, 15711 Königs Wusterhausen

Islam in Brandenburg

In Brandenburg ist die Präsenz von Muslimen im Alltag deutlich sichtbarer geworden. Das heißt aber nicht, dass es vor 2015 nicht schon muslimisches Leben in Brandenburg gab. Das Osmanische Reich hatte bereits Ende des 18. Jahrhunderts diplomatische Beziehungen zu den deutschen Staaten aufgenommen und gepflegt. Islamische Studien wurden an den Universitäten etabliert. Auch die Geschichte muslimischer Kriegsgefangener während des 1. Weltkrieges und die Pläne, die man mit diesen Menschen hatte, bedürfen einer näheren Betrachtung. In vielen Orten Berlins und Brandenburgs finden wir Spuren islamischer Architektur wieder, die vom Einfluss und der Begeisterung für jene Kultur zeugen und denen wir uns innerhalb des Vortrags widmen.

 

Veranstalterin: Volkshochschule Dahme-Spreewald

 

Referent*innen: RAA Brandenburg, Fachstelle Islam in Brandenburg

 

Anmeldung: Über die Volkshochschule Dahme-Spreewald mit der Kurs-Nr. M19-724-1E

 

Kosten: 3,00 €


zurück zur Übersicht

Theme picker

«Mai 2020»
MoDiMiDoFrSaSo
27282930
30.04.2020
123
45
05.05.2020
6
06.05.2020 - 07.05.2020

Geflüchtete Kinder und Familien: Kitapraxis vorurteilsbewusst und inklusiv

Geflüchtete Familien haben schwierige Bedingungen, wenn sie in Deutschland ankommen: Nach oft belastenden Erfahrungen in ihrem Herkunftsland und/oder auf der Flucht, in der Regel mit wenig Wissen über ihr neues Lebensumfeld und nur geringen Deutschkenntnissen leben sie meist unter belastenden Umständen und in Ungewissheit über ihre Zukunft. In dieser Lebenssituation ist für die Kinder und deren Eltern eine wertschätzende Aufnahme in Kitas umso wichtiger.

Lesen Sie mehr...
7
06.05.2020 - 07.05.2020

Geflüchtete Kinder und Familien: Kitapraxis vorurteilsbewusst und inklusiv

Geflüchtete Familien haben schwierige Bedingungen, wenn sie in Deutschland ankommen: Nach oft belastenden Erfahrungen in ihrem Herkunftsland und/oder auf der Flucht, in der Regel mit wenig Wissen über ihr neues Lebensumfeld und nur geringen Deutschkenntnissen leben sie meist unter belastenden Umständen und in Ungewissheit über ihre Zukunft. In dieser Lebenssituation ist für die Kinder und deren Eltern eine wertschätzende Aufnahme in Kitas umso wichtiger.

Lesen Sie mehr...
8910
11121314
14.05.2020
1516
16.05.2020

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Fernunterricht Russisch

Kollegiale Fachberatung zu Methoden/Material für muttersprachlichen Fernunterricht Russisch

Lesen Sie mehr...
17
18
18.05.2020

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Fernunterricht Polnisch

Kollegiale Fachberatung zu Methoden/Material für muttersprachlichen Fernunterricht Polnisch

Lesen Sie mehr...
19
19.05.2020

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Fernunterricht Arabisch

Kollegiale Fachberatung zu Methoden/Material für muttersprachlichen Fernunterricht Arabisch

Lesen Sie mehr...
2021222324
25262728
28.05.2020 14:00 - 17:00

Webinar Diskriminierungskritische Schulentwicklung

Wir möchten Sie zu unserer Abschlussveranstaltung mit Saraya Gomis (Lehrerin und langjährige Akteurin in der schulischen Antidiskriminierungsarbeit, Vorstand EACH ONE TEACH ONE (EOTO e.V.) und Andreas Foitzik (adis e.V. Tübingen, Autor Diskriminierungskritische Schule/ BELTZ Verlag) einladen.

Lesen Sie mehr...
293031
1234567