24.05.2018 09:30 - 17:00

Ort:Hoffbauer Tagungshaus auf Hermannswerder, Potsdam

Fachtag "Vielfalt an Schulen gestalten"

Abschlusskonferenz des Projekts "Brandenburger Bildungspartnerschaften in der Migrationsgesellschaft - BraBiM"

                                                      

Der Fachtag richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die an der (Schul-)Bildung von Kindern und jungen Menschen beteiligt sind:

Schulleiter*innen, Lehrkräfte, Erzieher*innen, Schulsozialarbeiter*innen, weitere Pädagog*innen, Kooperationspartner*innen von Schule und alle Interessierten.

Wir laden Sie herzlich ein!

Das vorläufige Programm finden Sie hier.

 

Wir stellen die einzelnen Workshops vor:

WS 1: Schule vorurteilsbewusst gestalten

WS 2: Schule sprachsensibel gestalten

WS 3: Von der Elternarbeit zur „Erziehungs- und Bildungspartnerschaft“

WS 4: Kooperationen im Quartier- gemeinsam für mehr Bildungserfolg

WS 5: Wie wird Vielfalt an unserer Schule gelebt? Arbeit mit der Checkliste

WS 6: Islamische Kultur im Schulunterricht: ein Bildungsauftrag

 

Für weitere Informationen über die Workshops klicken Sie hier.

 

Anmeldung: Die Teilnahme am Fachtag ist kostenlos. Die Anmeldung ist mit der TIS-Nr. 17R300601 über das FortbildungsNetz Brandenburg möglich oder ganz am Ende dieses Artikels über den blauen Button "Anmelden".


zurück zur Übersicht

x
«August 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
131415161718
18.08.2018

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Workshop

Input und Workshop rund um Bewegung, Spielerisches und Kreativität im muttersprachlichen Unterricht.

Lesen Sie mehr...
19
20212223242526
272829
29.08.2018

„Migration nach und Zuwanderungspolitik in Deutschland, Aufenthalts- und Asylrecht und deren Konsequenzen für die Agentur für Arbeit“

Die Veranstaltung ist eine halbtägige Team-interne Fortbildung für Arbeitsvermittler*innen und Fachassistent*innen der Eingangszone der Agentur für Arbeit. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.
Es geht darum, den Teilnehmer*innen einen aktuellen Überblick über das deutsche Zuwanderungsrecht (vor allem Aufenthalts- und Asylrecht) zu geben und diesbezüglich relevante Aspekte für ihre Arbeit mit Kund*innen mit Migrationsgeschichte zu erörtern.

Lesen Sie mehr...
303112
345
05.09.2018

„Diskriminierung und Diskriminierungsschutz – insbesondere im Bereich Arbeit und Beschäftigung“

Die Veranstaltung ist eine halbtägige Team-interne Fortbildung für Arbeitsvermittler*innen und Fachassistent*innen der Eingangszone der Agentur für Arbeit. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.
Dabei geht es um folgende Inhalte bzw. Fragen:

Lesen Sie mehr...
6789