30.05.2018 09:00 - 16:00

Ort:im Oranienwerk, Kremmener Straße 43, 16515 Oranienburg

Fachkonferenz

"Ankommen. Weiterkommen. Zukunft gestalten. Wie kann Bildung zur Integration Geflüchteter beitragen?"

Oberhavel lädt ein.

Auf der Fachkonferenz wird die Bildungsteilhabe als Integrationsmotor inspiziert, die kommunale Bildungskoordination rückblickend unter die Lupe genommen.

In sechs Worshops der Konferenz, zu Kita/ Schule/ Ausbildung/ Arbeit/ Kulturelle Bildung/ Sprache, können sich die Teilnehmer*innen anschließend mit einem Schwerpunkt der Integrationsarbeit detailierter beschäftigen und ihre Ziele, Wünsche und Kritiken gemeinsam erarbeiten.

Datum/Uhrzeit: Mittwoch, 30. Mai 2018, 9-16 Uhr

Ort: im Oranienwerk, Kremmener Straße 43, 16515 Oranienburg

Zielgruppe: alle Interessierten

Kosten: die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung: bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular am Ende des Flyers an.

Anmeldeschluss: 30. April 2018

Veranstalter*innen: BMBF; RAA Brandenburg; Kreisjugendring Oberhavel; PUR

 

Für weitere Informationen zum Ablauf der Konferenz und zu den Inhalten der Workshops, schauen Sie bitte in den Flyer.


zurück zur Übersicht

x
«August 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
131415161718
18.08.2018

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Workshop

Input und Workshop rund um Bewegung, Spielerisches und Kreativität im muttersprachlichen Unterricht.

Lesen Sie mehr...
19
20212223242526
272829
29.08.2018

„Migration nach und Zuwanderungspolitik in Deutschland, Aufenthalts- und Asylrecht und deren Konsequenzen für die Agentur für Arbeit“

Die Veranstaltung ist eine halbtägige Team-interne Fortbildung für Arbeitsvermittler*innen und Fachassistent*innen der Eingangszone der Agentur für Arbeit. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.
Es geht darum, den Teilnehmer*innen einen aktuellen Überblick über das deutsche Zuwanderungsrecht (vor allem Aufenthalts- und Asylrecht) zu geben und diesbezüglich relevante Aspekte für ihre Arbeit mit Kund*innen mit Migrationsgeschichte zu erörtern.

Lesen Sie mehr...
303112
345
05.09.2018

„Diskriminierung und Diskriminierungsschutz – insbesondere im Bereich Arbeit und Beschäftigung“

Die Veranstaltung ist eine halbtägige Team-interne Fortbildung für Arbeitsvermittler*innen und Fachassistent*innen der Eingangszone der Agentur für Arbeit. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt.
Dabei geht es um folgende Inhalte bzw. Fragen:

Lesen Sie mehr...
6789