22.12.2014

Zuwanderung und interkulturelle Kompetenz für Arbeitsverwaltungen

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für Jobcenter-Mitarbeiter/innen. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) statt. In der Fortbildung geht es um aktuelle Entwicklungen bezüglich Zuwanderung in die Region und Veränderungen des Zuwanderungs- und Asylrechts, Aspekte interkultureller Kompetenz sowie den Umgang mit sprachlichen Verständigungsschwierigkeiten bzw. die Kommunikation in Konflikten.

Zielgruppe: Jobcenter-Mitarbeiter/innen

Kosten: Die Fortbildung ist Kostenfrei

Veranstalterin: RAA Brandenburg

Referent/innen: Rainer Spangenberg, Katrin Osterloh, Michael Schwandt, RAA Brandenburg

Anmeldung: Da es sich um ein internes Angebot handelt, ist eine individuelle Anmeldung nicht möglich. Wenn Sie Interesse an einer ähnlichen Veranstaltung für Ihre Einrichtung haben, kontaktieren Sie bitte Katrin Osterloh, E-Mail: k.osterloh@raa-brandenburg.de

Weitere Informationen: Mehr zum RAA-Projekt „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ im Förderprogramm IQ und zum IQ Netzwerk Brandenburg finden Sie hier

zurück zur Übersicht

Theme picker

«Dezember 2019»
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829
29.11.2019

Die Erziehungspartnerschaft mit Eltern kultursensibel und vorurteilsbewusst gestalten

„Wenn Menschen miteinander in Kontakt treten, prallen Welten aufeinander“, so sagt es der Kommunikationspsychologe Friedemann Schulz von Thun.

Pädagogische Fachkräfte erleben immer häufiger, dass die Lebenswelten von Kindern und Eltern verschiedener werden. Das kann spannend und herausfordernd zu gleich sein. In jedem Fall wirken sich unterschiedliche Lebenswirklichkeiten, Erwartungen und Vorerfahrungen auf die Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften aus.

Lesen Sie mehr...
30
30.11.2019

Projekt Muttersprachlicher Unterricht – Workshop „Differenzierung im Sprachunterricht“

Workshop zum Umgang mit Heterogenität im muttersprachlichen Unterricht – Einblick in Theorie und vor allem Praxis der „Individualisierung/Differenzierung“

Lesen Sie mehr...
1
23456
06.12.2019 14:00 - 17:00

Austausch mit zugewanderten Eltern im Mehrgenerationenhaus Lychen

Am 06.12.2019 findet im Mehrgenerationenhaus Lychen ein Forum mit zugewanderten Eltern statt. Dort sollen die Mütter und Väter, deren Kinder in Lychen die Kita und Grundschule besuchen die Gelegenheit erhalten, in angenehmer Atmosphäre über ihre Erfahrungen über ihr Leben in Lychen zu erzählen und Anregungen und Wünsche für eine gelingende Zusammenarbeit zwischen den Eltern sowie Kita und Schule einzubringen.

Lesen Sie mehr...
78
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345