09.01.2017

Demokratisch handeln: Schülervertretung aktiv

Schülervertretung im Team: Das macht uns und unsere Schule aus, Arbeit an einem Leitbild aus Sicht der Schülervertretung

Bereits im sechsten Jahr in Folge treffen sich die Schülerverter_innen des Falkenseer Vicco von Bülow-Gymnasiums zu einem ganztägigen Workshop unter der Leitung der RAA Potsdam. Ziel des Treffens ist es, die eigene Arbeit als Schülervertretung zu reflektieren und Ziele für die kommenden Monate festzulegen. Wie in jedem Jahr so geht es auch dieses Mal darum, die „Neuen“ mit ins Boot zu holen, aber auch darum, die eigene Arbeit kritisch zu beleuchten. Unter der Fragestellung „Was macht unsere Schule aus?“ wollen die Schülervetreter_innen diesen Tag auch nutzen, um den Entwurf für einen „Leitfaden für Neue“ zu entwickeln, der dann in der Schulgemeinschaft kommuniziert und besprochen werden soll.

Die Veranstaltung versteht sich als Beitrag zur demokratischen Schulentwicklung.

Zielgruppe: Schülerverter_innen der Klassen 7-12 des Vicco von Bülow Gymnasiums Falkensee

Veranstalterin: RAA Brandenburg, Niederlassung Potsdam

ReferentinWaltraud Eckert-König, RAA Brandenburg, Niederlassung Potsdam

 


zurück zur Übersicht

«Januar 2021»
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567