Donnerstag, 23. Oktober 2014

Regionalkonferenzen für Kreisschülerräte

Vom 6.- 9. Oktober 2014 fanden in Kooperation der RAA Brandenburg mit dem Landesschülerrat Brandenburg Regionalkonferenzen für Kreisschülerräte in Cottbus, Potsdam, Eberswalde und Neuruppin statt. Ziel der Konferenzen war die Arbeit der Kreisschülerräte zu Beginn des Schuljahres zu erleichtern und vorzubereiten.

ganzen Artikel lesen


RSS
«Oktober 2014»
MoDiMiDoFrSaSo
2930

Regionalkonferenzen der Kreisschülerräte

Zu Beginn des neuen Schuljahres lädt der Landesschülerrat in Kooperation mit den RAA Brandenburg alle Kreisschülerratsdelegierten im Land Brandenburg zur Regionalkonferenz ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, den Kreisschülerräten einen guten Start ins neue Schuljahr zu ermöglichen, ihnen erste Anhaltspunkte zu ihrer  anstehenden Arbeit zu geben und die Nachwahlen in die verschiedenen  Gremien zu unterstützen.

Lesen Sie mehr...
12345
6789101112
13141516171819
20212223

Regionalkonferenzen für Kreisschülerräte

Vom 6.- 9. Oktober 2014 fanden in Kooperation der RAA Brandenburg mit dem Landesschülerrat Brandenburg Regionalkonferenzen für Kreisschülerräte in Cottbus, Potsdam, Eberswalde und Neuruppin statt. Ziel der Konferenzen war die Arbeit der Kreisschülerräte zu Beginn des Schuljahres zu erleichtern und vorzubereiten.

Lesen Sie mehr...
242526
272829303112
34

11. BREBIT startet am 13.November 2014 in Potsdam

Am 13.November 2014 starten die 11. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (BREBIT) mit einer großen Auftaktveranstaltung in Potsdam. Unter dem diesjährigen Motto „Unsere Welt von morgen – Wie gerecht darf es sein?“ arbeiten Schüler_innen und Teilnehmende drei Wochen lang in mehr als 120 Veranstaltungen zu den unterschiedlichen Facetten des Themas Gerechtigkeit. Wir laden Sie recht herzlich ein, sich zu beteiligen!

Lesen Sie mehr...
5

Jahrestagung „Willkommen in Brandenburg!

Am 25.11.2014 von 10.00-16.00 Uhr findet im Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23, Potsdam die Jahrestagung des IQ Netzwerks Brandenburg statt.

Den Bedarf an qualifizierten Fachkräften auch in Zukunft zu decken, ist eine der zentralen Herausforderungen für Brandenburg. Bereits 2015 werden 15.000 Ingenieurinnen und Ingenieure auf dem landesweiten Arbeitsmarkt
fehlen. Auch ein steigender Bedarf an Pflegepersonal in der stationären Versorgung von 16.400 Beschäftigten im Jahr 2011 auf über 33.000 Beschäftigte im Jahr 2030 wird prognostiziert.

Lesen Sie mehr...
6

Ausstellungseröffnung „Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen“

Am 7. November 2014 um 9.00 Uhr eröffnet das Landesbüro Brandenburg der Friedrich-Ebert-Stiftung die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ in der Aula des Einstein-Gymnasiums Potsdam. Hauptredner der Eröffnungsfeierlichkeit ist der Stadtverordnete der Stadt Potsdam David Kolesnyk.
Lesen Sie mehr...
789