Adam Ashab ist Rechtswissenschaftler aus Jordanien (BA) und studiert derzeit nebenberuflich Internationale Menschenrechte in Frankfurt Oder (MA). Als Referent ist er u. A. für staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure Ansprechpartner bei Fragen zu Arabisch sprechenden Geflüchteten aus dem Nahen Osten, Tschetschen*innen, Migration und Herkunftsländerinformationen. Beratung führt er bei Bedarf sowohl auf Tschetschenisch als auch auf Arabisch durch.

Er gibt Fortbildungen, Workshops und hält Vorträge zu den Themen: Tschetschen*innen in Deutschland und Geschichte Tschetscheniens.

Erreichbarkeit: a.ashab@raa-brandenburg.de