News
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Prof. Dr. Heinz Kleger: Leitsätze der Verfassung statt Leitkultur

Vortrag zum 25. Jahrestag unserer Arbeit

Prof. Dr. Heinz Kleger, Politikwissenschaftler an der Universität Potsdam, hat anlässlich der Fachveranstaltung zum 25. Jahrestags unserer Arbeit am 19.06.2017 in Seddiner See einen Vortrag mit dem Titel „Leitsätze der Verfassung statt Leitkultur“ gehalten, den er uns – leicht überarbeitet und ergänzt – zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt hat.

Wir freuen uns, seinen Vortrag heute auch einer größeren Leserschaft zur Verfügung stellen zu dürfen.

Unseren herzlichen Dank an Heinz Kleger, der wichtige Anregungen für unsere Arbeit im Blick auf die Landesverfassung und die Situation im Land Brandenburg gegeben hat.

 

ganzen Artikel lesen


Montag, 18. September 2017

„Bilder der Vielfalt in der Schule - Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft“

Das Projekt der RAA in Kooperation mit Migrantas e.V. bringt Themen der interkulturellen Bildung und Erziehung auf kreativem Weg in die Schule.
Es geht in diesem Projekt um die Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung der Schülerinnen und Schüler über 
wichtige Themen des Zusammenlebens in der heutigen Einwanderungsgesellschaft. Mittels verschiedener Piktogramme werden Themen wie Gleichheit, Vielfalt, Flucht und Kinderrechte kommuniziert und zur Diskussion gestellt.
 

ganzen Artikel lesen


Mittwoch, 21. Juni 2017

BREBIT 2017 – Beteiligen Sie sich!

Bild des Brebit-Katalogs, in dem alle Angebote für  die diesjährige Brebit dargestellt sind.„Keine Geschichten von gestern – Kolonialismus und globale Ungerechtigkeit“–

Bestellen Sie den Katalog der 14. BREBIT und buchen Sie eins der 88 Angebote.

In diesem Jahr möchten wir Sie einladen, mit der BREBIT auf Spurensuche nach kolonialen Kontinuitäten in unserem Alltag zu gehen.

ganzen Artikel lesen


Montag, 29. Mai 2017

Interkulturell kompetent! Mit IQ in Brandenburg

Das IQ Netzwerk Brandenburg beteiligt sich mit mehreren Aktionen am heutigen Diversity-Tag.
In diesem Jahr nutzte das IQ Netzwerk Brandenburg seine jährliche Klausurtagung, um sich interkulturell fortzubilden. Anlässlich des Diversity-Tags beschäftigte sich das Netzwerk mit den Themen Vielfalt, Kultur, Antidiskriminierung sowie mit Macht, Vorurteilen und Privilegien. Im Sinne der Qualitätssicherung wurde die eigene Praxis reflektiert und Handlungsmöglichkeiten wurden entwickelt.

ganzen Artikel lesen


Termine
01.06.2017 - 30.06.2018

Keine Geschichten von gestern – Koloniales Erbe in Brandenburg

Machen Sie mit bei der Aufdeckung des kolonialen Erbes in Brandenburg!

Starten Sie Ihr eigenes Projekt. Die BREBIT-Koordinationsgruppe unterstützt Sie gern dabei.

ganzen Artikel lesen


08.11.2017 09:00 - 16:30

Ham wa nich!? Kinderarmut in der Schule

Fachveranstaltung für Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen und MultiplikatorInnen

Soziale Lage und Bildung ist Schwerpunktthema des Runden Tisches gegen Kinderarmut 2017 Die Veranstaltung soll den Fokus von Lehrkräften und SchulsozialarbeiterInnen auf die Thematisierung von Kinderarmut in der Schule richten. Zudem sollen Ansätze zur unterrichtlichen Beschäftigung mit Armut...

ganzen Artikel lesen


23.11.2017 10:00 - 16:00

Einführung in den Islam

Wissenswertes für den Berufsschulalltag - Eine Fortbildung für Lehrkräfte und Schulsozialarbeit im Land Brandenburg

Islam und Muslime gehören zu Deutschland – auch in der Schule. Aber was bedeutet Muslimen eigentlich ihre Religion? Welche ganz unterschiedlichen Lebenswelten, Islamverständnisse und Traditionen gibt es? Welche Besonderheiten gibt es zu beachten? Welche Fragen wirft das Miteinander in der...

ganzen Artikel lesen


15.03.2018

Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Kund*innen aus muslimisch geprägten Sozialisationskontexten

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen


29.03.2018

Interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Kund*innen aus muslimisch geprägten Sozialisationskontexten

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen