News
Mittwoch, 10. August 2016

Sozialstaatssekretärin und Integrationsbeauftragte bei Projektträger der Integrationsarbeit in Frankfurt (Oder)

Sozialstaatssekretärin Almuth Hartwig-Tiedt besucht am 11. August 2016 gemeinsam mit der Integrationsbeauftragten Dr. Doris Lemmermeier einen weiteren Projektträger der Integrationsarbeit, die RAA Brandenburg - Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie.

ganzen Artikel lesen


Montag, 13. Juni 2016

Warum Menschen ihre Heimat verlassen (müssen)?

Der neue BREBIT-Angebotskatalog ist da!

Bild der Vorderseite des BREBIT-Katalogs 2016Vom Wohlstand verdrängt - Warum Menschen ihre Heimat verlassen (müssen)? - Der neue BREBIT-Angebotskatalog mit 105 Lernangeboten zum Thema Flucht & Migration kann ab sofort kostenfrei bestellt werden!

ganzen Artikel lesen


Dienstag, 7. Juni 2016

Vielfalt und Qualifikation für Brandenburg!

Das IQ Netzwerk Brandenburg beteiligt sich mit mehreren Aktionen am Diversity-Tag. Eine davon ist die Veröffentlichung des Leitbildes, das vom Netzwerk erarbeitet wurde.

ganzen Artikel lesen


Donnerstag, 2. Juni 2016

Die RAA Brandenburg in der Fachzeitschrift DREIZEHN

Interview mit Alfred Roos

Im Themenheft "Jungen geflüchteten Menschen Chancen geben – Jugendsozialarbeit in der Einwanderungsgesellschaft" der Fachzeitschrift „DREIZEHN“ (hrsg. vom Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit) finden Sie ein ausführliches Interview zur Arbeit der RAA Brandenburg und der politischen Situation im Land Brandenburg mit dem Geschäftsführer Alfred Roos.

http://www.jugendsozialarbeit.de/media/raw/KVJS_dreizehn_Nr15_web.pdf

ganzen Artikel lesen


Termine
28.09.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen


29.09.2016 09:00 - 17:00

Sprache und Zusammenarbeit mit Eltern

Wege der Integration von zugewanderten Kindern an Brandenburger Schulen

Eine Fortbildung für Schulleitungen und beauftragte Lehrkräfte von Grundschulen der Schulamtsregion Brandenburg a. d. Havel Was bedeutet Integration von zugewanderten Kindern und Jugendlichen konkret? Welche Gelingensbedingungen führen zu einer Schule der Vielfalt, von der alle Schüler_innen...

ganzen Artikel lesen


05.10.2016 10:00 - 16:00

Miteinander weiter_denken … eine Einladung zum Zukunftsdialog Oberhavel

(an alle KooperationspartnerInnen der Koordinierungsstelle des Toleranten Brandenburgs)

Auf der Tagung wird über das "Tolerante Brandenburg" informiert (Arbeit des Beratungsnetzwerkes und der Koordinierungsstelle) und es wird einen Einblick über Entwicklungen zum Thema aus Sicht des Verfassungsschutzes geben. Gemeinsam wollen die Veranstalter dann mit den Teilnehmenden...

ganzen Artikel lesen


06.10.2016 09:00 - 16:00

Konstruktiver Umgang mit Konflikten im interkulturellen Kontext an Schulen

Eine Fortbildung für Schulleitungen und beauftragte Lehrkräfte von Sekundarstufen der Schulamtsregion Frankfurt/ Oder

Schule ist kein „konfliktfreier Raum“. Konflikte unter Schüler*innen, zwischen Schüler*innen und Pädagog*innen oder letzteren und Eltern gehören zum Schulalltag und werden mehr oder weniger konstruktiv bearbeitet. Mit der steigenden Zahl von Kindern mit Zuwanderungshintergrund und...

ganzen Artikel lesen


07.10.2016 09:30 - 17:00

Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg im Landkreis Oberspreewald-Lausitz

"Demokratie und ZUKUNFT gestalten - gemeinsam friedlich LEBEN – Verantwortung für ALLE"

In allen Landkreisen und kreisfreien Städten im Land Brandenburg werden in der Reihe "Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg" aktuell Regionalkonferenzen durchgeführt, um mit Akteuren aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung ins Gespräch zu kommen über Stand und Zukunft von...

ganzen Artikel lesen


02.11.2016

Zuwanderung und Arbeitsmarkt

Die Veranstaltung ist eine einrichtungsinterne Fortbildung für spezialisierte Mitarbeiter/innen des Jobcenters. Sie findet im Rahmen des RAA-Teilprojekts „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ und des IQ Netzwerk Brandenburg innerhalb des Förderprogramms „Integration...

ganzen Artikel lesen